Studien- und Berufsorientierung

an Schulen

Der Übergang Schule – Hochschule/Beruf

Die Schule nimmt im Prozess der Studien- und Berufswahl unbestreitbar eine zentrale Rolle ein. Letztlich werden die Weichen für den weiteren Bildungs- und Berufsweg in der Regel doch in der Schulzeit gestellt. Oft zu einem Zeitpunkt, zu dem es den Schüler*innen aufgrund schulischer Anforderungen und persönlicher Lebenslagen schwerfällt, sich eigenverantwortlich mit langfristigen Perspektiven auseinanderzusetzen.

Gemeinsam ans Ziel!

Aus Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern wissen wir, dass sich viele bei der Konzeption und der Realisierung des Studien- und Berufswahlprozesses mehr Unterstützung wünschen. Die zuständigen Koordinatorinnen und Koordinatoren beschreiben zudem einen immensen zusätzlichen Zeitaufwand, der mit dieser Aufgabe verbunden ist.

Wir verstehen den Studien- und Berufswahlprozess als eine Gemeinschaftsaufgabe, in der alle eine wichtige Rolle spielen: die Schule mit ihrem eigenständigen Profil, die Lehrer*innen als entscheidende Verbindung zu den Schüler*innen und wir als Experten für die Studien- und Berufswahl. Gemeinsam analysieren wir die Situation an Ihrer Schule, bestimmen die Ziele und den individuellen Bedarf der Schüler*innen und entwickeln drauf aufbauend maßgeschneiderte und praxiserprobte Lösungen.

Auf einen Blick

Unser Beratungsangebot

  • Beratung für alle Phasen der Studien- und Berufsorientierung:
  • Vorträge
  • Workshops
  • Gemeinsame Konzeption und Realisierung der Orientierungsphase

Ihr Vorteil

  • unabhängige Beratung
  • maßgeschneiderte Lösungen
  • praxiserprobte Ansätze
  • flexible Umsetzung
  • Kontinuität & Planungssicherheit 

Hier finden Sie eine

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG

Mehr ansehen

Rahmenbedingungen

Dauer: Die Dauer der Vorträge oder Workshops kann flexibel den jeweiligen Bedürfnissen und Gegebenheiten angepasst werden: von 1,5 Stunden (Vortrag) bis zu 2 Tagen (Workshop).

Gruppengröße:

Die Gruppengröße ist flexibel und richtet sich nach der Form des Angebots. Im Workshop beispielsweise sollte eine Gruppengröße von 5 nicht unter-, und 25 nicht überschreiten werden, um während der Arbeitsphasen eine konstruktive und produktive Arbeitsatmosphäre zu gewährleiten. In Vorträgen bestehen keine Einschränkungen.

Kosten:

Die Kosten richten sich nach Art, Umfang und Dauer des Angebots und orientieren sich an unseren üblichen Preisen. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot und/oder zusätzliche Informationen.

Referenzen

Lessing Gymnasium Frankfurt

Lessing Gymnasium Frankfurt

Das Lessing-Gymnasium ist ein altsprachliches Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt und eine der traditionsreichsten Schulen in Frankfurt am Main.


Sie haben Fragen?

Name*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer

Ihre Nachricht an uns